Neue Lehr -und Lernformen an der HTWK

Seit kurzem ist ein erstes e-learning-Modul am Fachbereich Polygrafische Technik online. Eine interaktive Lernumgebung vermittelt allen Interessierten erste Kenntnisse über die Dokumentenbeschreibungssprache XML (Extensible Markup Language). Das Projekt entstand im Rahmen des Faches Projektmanagement.

Studenten als Entwickler

Realisiert wurde die Lernplattform in Zusammenarbeit der Studiengänge Medientechnik und Verlagsherstellung. Als Hauptbetreuer stand den Studenten Prof. Dr.-Ing. Jörg Bleymehl zur Seite. Die Komplexität der Aufgabe war hoch. Zunächst musste das Team erst einmal fachlich in die XML-Problematik einsteigen, um den Inhalt genauer definieren zu können. Danach wurde die Struktur für das e-learning-Modul erarbeitet, sowie geeignete Beispiele und Aufgaben für die jeweiligen Lehrinhalte zusammengestellt. Alle Texte mussten geschrieben und das gesamte Modul selbst programmiert werden.

Ziel des Projektes

Mit der e-learning Website soll den Studenten zusätzlich zur Lehrveranstaltung eine weiterführende Möglichkeit zur Vertiefung der Kenntnisse über XML gegeben werden. Bleibt zu hoffen, dass die Hochschüler diesen »Zusatzservice« effektiv nutzen! Die Lernumgebung richtet sich vor allem an alle Studierenden des eigenen Fachbereiches, aber auch alle Studenten anderer Fachbereiche und Hochschulen können und sollen diese Anwendung nutzen.

Special Features

Die Plattform besticht durch einen interaktiven Lernvorgang, welcher in seinem vollen Umfang erst nach der Registrierung genutzt werden kann. Am Ende eines jeden Kapitels warten Übungsfragen. Werden die Fragen richtig beantwortet, erhält der Nutzer Punkte auf seinem »Lernkonto«. Nach Beendigung der Lektion erhält er/sie ein »Diplom«, auf dem der erzielte Lernerfolg bestätigt wird. Der Schwierigkeitsgrad bei den Fragen nimmt kontinuierlich zu. Schummeln gibt es nicht. Betrugsversuche per Zurück-Button werden verhindert. Eine weitere nützliche Funktion ist die farbliche Hervorhebung neuer Begriffe. Fährt man mit der Maus über die markierten Begriffe, erscheint in einem Extra-Fenster eine Erklärung dazu. Entstehen Fragen zu anderen Begriffen, kann sich der Nutzer im Glossar bewegen, wo alle Begriffe der Lektion Eins aufgeführt sind.

Die Entwicklung macht nicht halt

Bisher gibt es nur die Lektion Eins. In weiteren Projektarbeiten des Faches Projektmanagement soll diese allerdings ausgebaut und weitere Lektionen hinzugefügt werden. Denn mit der Einführungslektion wird man kein XML-Profi. Und das soll schließlich das Ziel dieses Projektes sein.

Lust bekommen? eLearning XML

Projektleitung

Prof. Dr. -Ing. Jörg Bleymehl

Inhalt

Constanze Ober, Ivo Zibulla

Design

Katja Fritzsche, André Langer

Programmierung

Lysann Marx, Marcel Krauß