Jung und modern - Die Schrift eines neuen Jahrhunderts

Aktuelle Ausstellung im »Museum für Druckkunst Leipzig«: Schrift im 21. Jahrhundert 

Das Museum für Druckkunst in Leipzig vereint in seiner aktuellen Ausstellung »Schrift im 21. Jahrhundert« die Wanderausstellung »Types for the New Century« mit der Ausstellung »Vor Ort« und zeigt so einen vielfältigen, internationalen Querschnitt von Schriften, die in den letzten 12 Jahren entstanden.

In den letzten 30 Jahren hat nicht nur die Buchbranche, sondern auch der Umgang mit Schrift und Typografie einen großen Wandel erfahren. Im Zuge der »digitalen Revolution« entstanden in den letzten Jahren viele neue Schriften, die durch den Onlinehandel einfach einer breiten Masse an potentiellen Käufern zugänglich gemacht werden konnten.

Die Ausstellung »Types for the New Century« wurde bereits in London, Bristol, Birmingham und Newcastle gezeigt. Sie zeigt 90 Schriftmuster unterschiedlicher Schriftdesigns aus 14 verschiedenen Ländern. So vielfältig wie die Anwendungsgebiete von Schrift sind auch die ausgestellten Schriftbeispiele. Einige sind reine Kunstobjekte, andere haben eher einen informativen, anwendungsorientierten Charakter.

Die Ausstellung »Vor Ort« zeigt eine Sammlung zum gegenwärtigen Schriftschaffen in Mitteldeutschland. Es werden Schriften und Schriftprojekte von 18 Gestaltern vorgestellt. Hierbei handelt es sich um Arbeiten von Studenten und Absolventen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle/Saale, der Bauhaus-Universität Weimar und der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Dieser Ausstellungsteil zeigt vor allem den künstlerischen Umgang mit Schrift.

Die Ausstellung »Schrift im 21. Jahrhundert« wird vom 10. März bis 05. Mai 2013 im »Museum für Druckkunst Leipzig« zu sehen sein. Außerdem soll es am 21. April eine öffentliche Führung geben und am 27. April werden ebenfalls im Museum für Druckkunst die 19. Leipziger Typotage zum gleichnamigen Thema stattfinden.

Museum für Druckkunst Leipzig

Nonnenstraße 38

04229 Leipzig

Öffnungszeiten des Museums

Mo-Fr 10-17 Uhr, So 11-17 Uhr, samstags geschlossen.

Schließtage: 29.03., 31.03., 01.05.