Kreatives

RSS
vom

Goldschätze: The Island of the Colorblind // Die Insel der Farbenblinden – Sanne De Wilde

„Red is the color of love. Red also stands for passion, lust for life and danger. We associate red with socialism and revolution, but also with...

vom

Booktube- Lesekritik 2.0?

Seit jeher werden Bücher durch die Leserschaft besprochen, weiterempfohlen und kritisiert. Oftmals helfen Rezensionen in Zeitungen, die dann...

vom

Goldschätze: Das Allerletzte – Was Sie schon immer über den Tod wissen wollten

Im Gegensatz zum Namen ist das Buch natürlich nicht das Allerletzte! Ganz im Gegenteil.

Das Buch wurde von der Stiftung Buchkunst unter die 25...

vom

Goldschätze: Über Bord - Eine Erzählung von dem Leben auf See

Über Bord von Rudyard Kipling

Wer kennt sie nicht, die Seele des Meeres. Das seichte Rauschen der Wellen, was einer leisen Melodie ähnelt. Die...

vom

Goldschätze: Wahre Monster - Ein unglaubliches Bestiarium von Caspar Henderson

Eine geistreiche und inspirierende Expedition in das Wunderland Evolution

Wahre Monster - Ein unglaubliches Bestiarium von Caspar Henderson
„Wahre...

vom

Mediapoly – Das Spiel für Publisher

Es gibt geradezu unendlich viele Versionen des beliebten Spiels „Monopoly“. Von der Disney-Edition über die Abba-Edition bis hin zu Städte-Editionen....

vom

Goldschätze: „Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm“

Es ist nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt, wenn man sagt, dass die meisten Kinder in Deutschland mit den Gebrüdern Grimm und ihren Märchen...

vom

Goldschätze: »S« by J.J Abrams & Doug Dorst

»Das schönste Buch, das ich je gesehen habe.« – Die New York Times Wenn man solch ein großartiges Wort des Lobes von der Times erhält, muss das Buch...

vom

Font Stories: Clarendon

Entstehung und Verbreitung

Die Clarendon wurde im Jahr 1845 von den Typografen Robert Besley und Benjamin Fox für die Londoner Schriftgießerei Fann...

vom

Font Stories: Walbaum

1768 geboren in Steinlah, Kreis Goslar in Niedersachsen, war Justus Erich Walbaum Autodidakt. Heute würde man ihn wohl als „Self­mademan“ bezeichnen....